Zahn­korrektur für Jugendliche

Kieferorthopädie in Gladbeck

Besonders in jungen Jahren entsteht schnell der Wunsch nach einem schönen, sympathischen Lächeln.
Eine feste Zahnspange wird daher meist als störend empfunden. Darum haben wir alternative Methoden in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Gladbeck, die genauso effektiv, aber weniger auffällig sind.
Kieferorthopädie Jugendliche

Keramik Brackets

Keramik-Brackets bieten eine beliebte Alternative zu den herkömmlichen Metall-Brackets. Sie sind zahnfarben oder transparent, können sich nicht verfärben und lassen sich zudem ohne großen Aufwand reinigen. Neben einem hohen Tragekomfort führen sie in der Regel schnell zum gewünschten Erfolg.

Kieferorthopädie Gladbeck

DAMON-Brackets

DAMON-Brackets ermöglichen eine sanfte und zugleich schnelle Therapie Ihrer Zahnfehlstellungen. Es handelt sich um ein innovatives, selbstligierendes System aus Amerika. Dabei wird der Draht mit deutlich weniger Reibung durch die Brackets geführt als bei herkömmlichen festen Zahnspangen.

Ihr Profit: Das DAMON-Bracketsystem bietet Ihnen einen deutlich angenehmeren Tragekomfort der Zahnspange – denn Ihre Zähne werden einer verringerten biologischen Krafteinwirkung im Kiefer ausgesetzt. Dadurch schaffen wir Platz, den Ihre Zähne benötigen, um sich freier zu bewegen. Auf diese Weise wird das Wachstum des umgebenden Kieferknochens natürlich stimuliert.

Dank der Selbstregulierung des Systems wird Ihnen eine sehr effektive Behandlung ermöglicht. Sie sparen praktisch Zeit – dank weniger Kontrollterminen und einer vergleichsweise geringen Tragezeit. Das DAMON-Bracketsystem kommt mit kleineren Brackets aus. Das kommt nicht nur Ihnen und Ihrem Aussehen zugute, sondern auch Ihrer Zahnhygiene.

Kieferorthopädie Jugendliche

WIN Lingualtechnik

Bei der WIN Lingualtechnik verwenden wir eine feste, innenliegende Zahnspange. Sie ist praktisch unsichtbar, ermöglicht Ihnen aber dennoch eine schonende und effektive Zahnkorrektur. Sie können also beruhigt sein – niemand wird Ihre Zahnspange bemerken. Das Besondere an dieser Behandlung ist, dass wir die Brackets individuell anfertigen und sie sehr eng am Zahn anliegen. Dadurch nehmen sie kaum Platz ein und stören nicht. Auch die Mundhygiene wird Ihnen erleichtert, denn Karies hat bei einer lingualen Behandlung eine vergleichsweise geringe Chance. Dank der pflegeleichten WIN Lingualtechnik lässt sich die feste Zahnspange äußerst problemlos in den (Schul-)Alltag integrieren und führt schnell zum gewünschten Erfolg ohne viel Eigeninitiative.

Ela Yilmaz, Kieferorthopädie Invisalign

Aligner/Schienen

Zahnspangen sollen heutzutage möglichst dezent und unscheinbar sein. Vor allem Jugendliche legen darauf großen Wert und wünschen sich eine weniger sichtbare Behandlung. Mit Alignern/Schienen erhalten Sie nahezu unsichtbare, herausnehmbare Schienen. Mit diesen bieten wir Ihnen eine komfortable Lösung zur effektiven Korrektur von Zahnfehlstellungen.

Ihr Profit: Sie genießen möglichst wenig Einschränkungen im Alltag und auch die Reinigung Bedarf nur wenig Aufwand. Ihre Zähne werden während der Behandlung sanft und schmerzarm bewegt. Wir erzielen höchst effektive Ergebnisse und das ganz ohne Metalldrähte oder angeklebte Brackets.

Bevor es losgehen kann, müssen wir jedoch überprüfen, ob eine Behandlung mit einem Schienensystem für Ihre Fehlstellung geeignet ist. Gegebenenfalls können Vorbehandlungen notwendig sein, ehe die flexiblen Schienen zum Einsatz kommen. Welche Behandlung für Sie am besten ist, klären wir gerne in einem Beratungsgespräch.

Ela Yilmaz, Kieferorthopädie Glückauf Gladbeck

Positioner

Ein Positioner hilft Ihnen, kleinere Fehlstellungen zu korrigieren. Er kommt in der Regel in der Schlussphase einer Behandlung zum Einsatz und erledigt sozusagen „den letzten Schliff“. Der Positioner vereint zwei Kunststoffschienen: für den Oberkiefer und den Unterkiefer. Auf diese Weise unterstützt er gleichzeitig den Erhalt der idealen Zahnposition.

Kieferorthopädie Jugendliche

Aktive Platten

Aktive Platten sind die klassischen Zahnspangen für viele Behandlungsfälle. Sie dienen dazu, Ihren Kiefer zu dehnen und Ihre Zähne in die gewünschte Richtung zu bewegen. Dies geschieht mithilfe von Druck- und Zugschrauben sowie Metallbögen, die in die aktive Platte eingearbeitet sind. Durch regelmäßiges Nachstellen der Elemente werden nach und nach sanfte Zahnbewegungen erzielt, die schließlich zum gewünschten Erfolg führen.

Kieferorthopädie Jugendliche

Sportmundschutz

Hektische Sportarten im Schulsport oder Sportverein machen Spaß – bergen aber auch ein Verletzungsrisiko. Wer kennt es nicht? Ein unaufmerksamer Moment und schon verfehlt man den Ball oder verliert das Gleichgewicht. Deshalb ist bei manchen Sportarten eine Schutzausrüstung unentbehrlich. Doch wie der Helm zum Fahrradfahren dazu gehört, sollte es genauso selbstverständlich sein, bei risikoreichen Sportarten die Zähne zu schützen. Auf diese Weise können Sie eine spätere kieferorthopädische Behandlung verhindern. Insbesondere wenn Sie bereits eine Zahnspange tragen, ist das Verletzungsrisiko etwas größer, da die Brackets bei einem Aufprall in die Wange einschneiden können. Ein Sportmundschutz kann Sie davor bewahren. Unser Team der kieferorthopädischen Praxis Kieferorthopädie Glückauf fertigt diesen Schutz gerne individuell für Sie an. Damit garantieren wir Ihnen nicht nur einen optimalen Schutz, sondern auch einen angenehmen Tragekomfort ohne Einschränkungen.

Fragen?

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin in unserer Facharztpraxis Kieferorthopädie Glückauf in Gladbeck vereinbaren?
Sie können uns gerne anrufen, eine E-Mail schreiben oder über das Kontaktformular eine Nachricht an uns senden.
Termine können Sie auch ganz einfach online vereinbaren. Wir freuen uns, Sie bald in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.
Kieferorthopädie Gladbeck
Menü